Das Lieblingsgericht von Tom. Es ist relativ einfach zu kochen.

Man braucht nur:

  • 4 Hühnerschenkel
  • 5 Zwiebeln
  • 5 TL Kurkuma
  • 2 TL Salz
  • 2 Handvoll Berberitzen
  • 4 EL Rapsöl
  • Zucker
  • 1 1/2 Tassen Basmatirreis
  • 3 TL Safran

Hühner waschen, Zwiebel sehr grob schneiden, in einen Topf geben, mit Wasser füllen, Schenkel nicht ganz bedecken, Kurkuma und Salz dazu und 20 Minuten kochen. Danach Hühner würzen/Salzen und kurz im AirFryer knusprig machen.

Berberitzen (es gehen auch Cranberries oder Gochibeeren) 2 Handvoll waschen und in Pfanne bei mittlerer Hitze mit 4EL Rapsöl und Zucker leicht karamellisieren.

Safran: 3 TL in etwas heißem Wasser ziehen lassen.

Reis (ich nehme Basmati) 1 1/2 Tassen abwaschen und mit viel Wasser kochen, danach waschen und entweder in einen mit Backpapier ausgelegten Topf laut Video diese Kruste erzeugen, oder einfach etwas Öl in eine Beschichtete Pfanne und mehrmals etwas knudprig braten lassen.

Einen Teil des Reises mit Safran gelb färben und auf Reisgupf geben. Darüber Hühnerschenkel und Berberitzen garnieren und essen. Gut mit Gurken-Joghurt Salat mit frischer Minze.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code